st-antonius-osnabrueck.de

Der Friedhof St. Antonius


Foto: Reinhold Hengelbrock
Das Friedhofsgelände umfasst derzeit eine Gesamtgröße von 19.432 qm. Der
Grundstückserwerb erfolgte in mehreren Teilabschnitten, der letzte im Jahre 1991.
Die Genehmigung zur Anlegung des Friedhofs datiert aus dem Jahre 1929. Die
ersten Bestattungen erfolgten aber erst im Jahre 1935.
Die Trauer- und Leichenhalle (Friedhofskapelle) wurde in mehreren Bauabschnitten
in den Jahren von 1947 bis 1992 errichtet und mehrfach renoviert (zuletzt im Jahre
2009).
Die Gerätehalle mit dem angrenzenden Containerstellplatz wurde im Jahre 2003
in Betrieb genommen.

Geschäftsführerin des Friedhofs:
Maria Große-Schawe - Telefon: 0541/ 389688
Mitglieder des Friedhofsausschusses:
Reinhold Hengelbrock (Vorsitzender),
Ferdinand Große-Schawe, Alois Schonhoff und Friedrich Völler

Text: Reinhold Hengelbrock